.

Über Mich

Geboren bin ich in Genua, der Hafenstadt in Ligurien, eingebettet zwischen Bergen und dem Meer, zwischen der berühmten Toscana und der weiten wilden Provence.

Mein Lebensweg als Restauratorin ist verbunden mit den Städten Rom und Lausanne, Bern und Basel, Friburg, Neuschatel und Genf, München und Chiemsee, Hohenschwangau, Freising, Frankfurt, Görlitz, Naumburg und seit 1993 in Thüringen: Gotha, Eisenach, Weimar, Erfurt.

Seit 20 Jahren bin ich als Restauratorin für Wandmalerei und Leinwandgemälde tätig.
Heute lebe ich in Erfurt, wo ich seit elf Jahren einen Künstler- und Restauratorenbedarf – einen etwas anderen Farbenladen – betreibe.

Genua und Erfurt – zwei alte Städte, die nicht nur die Händlertradition verbindet, sondern auch die Farbe BLAU, gewonnen aus der Waidpflanze (Isatis tinctoria).
Seit einigen Jahren begleite ich meine italienischen Landsleute in Erfurt als Stadtführerin und erkunde die Geschichte der Stadt sowie deren Bedeutung im Zusammenhang mit der Waidpflanze, die vor allem im Mittelalter ihre Hoch-Zeit hatte.

Seit mehreren Jahren arbeite ich außerdem als freie Dozentin für Geschichte der Maltechnologie und Farblehre im Europäischen Fortbildungszentrum für Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk Wunsiedel und zeitweise auch an anderen Schulen.

 
Startseite oben